3. Wochenaufgabe – Express System+

Ich habe mich sehr darauf gefreut das Express System+ testen zu dürfen, doch leider muss ich nach meinen zwei sehr positiven Testberichten auch mal etwas negatives aufführen.

Das System macht zunächst einen tollen, stabilen Eindruck, gerade der Eimer ist im Vergleich zu anderen Eimern wesentlich stabiler. Als ich es das erste Mal getestet habe, ist mir jedoch aufgefallen, dass man mit dem Bodenwischer nicht – wie gewohnt – Kurven ‘fahren’ kann. Sobald man das versucht, hebt sich eine Seite an und es wischt nicht mehr richtig. Das hat mich zuerst wahnsinnig gemacht, weil ich seit Jahren so wische. Doch ich habe vermutet, dass es reine Gewohnheit ist und dem Wischer eine weitere Chance gegeben. Nun habe ich dreimal damit die Wohnung geputzt und es klappt immer besser, man muss mehr Druck als gewohnt ausüben, wodurch es auch etwas quietscht. Ich wische nun nicht mehr in Kurven Form, sondern mehr von oben nach unten. Dennoch wäre ein Kugelgelenk vielleicht sinnvoller.

An dem Eimer muss ich leider auch negative Kritik üben: Durch die nach oben gewölbte “Abdeckung” (Trennung zwischen den zwei Kammern), passiert es leider schnell, dass ein Tropfen der darauf fällt, direkt auf den Fußboden tropft (siehe Bild). Da es nicht vermeidbar ist, dass etwas drauf tropft, passiert das leider ständig, was sehr nervig ist. Ich denke man könnte dieses Problem schnell beheben indem man diese Abdeckung einfach in die andere Richtung wölbt. Außerdem habe ich beim auswringen Spritzer an die Wand bekommen, obwohl ich mich an die maximale Füllmenge des Eimers hilt.

Trotz der negativen Punkte möchte ich das Express System nicht mehr missen, da ich es liebe, endlich nicht mehr manuell den Bezug säubern zu müssen.

Veröffentlicht unter Testberichte.

2 Kommentare

  1. Liebes Spontex-Team,
    vielen Dank für die schnelle Veröffentlichung, aber leider wurde mein Bild gegen ein anderes ausgetauscht. Da mein Bild der Veranschaulichung des Problems dient und ich im Text darauf hinweise, ist es etwas unvorteilhaft. Gerne sende ich Euch das Bild nochmal per E-Mail – falls gewünscht.
    Viele Grüße
    Selina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.