Nach langem Warten habe ich das Testpaket gestern erhalten….

IMG_20181114_105426-001.jpg

….und gleich meine Familie zum gemeinsamen Kochen, Abwasch und verputzen eingeladen. Ich dachte mir, dass wir so gleich die Spontex Spülschwämme ausgiebig testen und bewerten können.

Normalerweise ist es ja so, dass wir gemeinsam Kochen und beim Abwasch wird ein großer Bogen um das Spülbecken gemacht. Gemeinsam Essen ist eh klar ; D

Diesmal hat sich das Ganze etwas anders abgespielt, denn als ich die Spontex verteilt habe, wollte die jeder gleich mal ausprobieren und da musste ich ja fast um einen Platz am Spülbecken kämpfen.

Das lasse ich mir gefallen…..

Also, die Struktur und das Aussehen der Spülschwämme können sich sehen lassen. Sowohl von der Haptik wie auch von der Optik überzeugen sie uns vollstens. Ich finde es klasse, wenn ein Putzutensil nicht nur gute Dienste leistet sondern nebenbei auch noch schön aussieht. Diese Anforderungen erfüllt Spontex 3 Mosaik allemal.

Wir haben dann die Pfannen und Töpfe mit den Putzschwämmen gespült und wir sind von der Reinigungsleistung und vom Putzaufwand sehr zufrieden. Die Griffleiste gewährleistet einen guten Halt und der Putzschwamm lässt sich dadurch gut anwenden.

Sogar angetrocknetes oder etwas angebranntes lässt sich einfach und ohne großen Kraftaufwand beseitigen.

Die versprochene Widerstandskraft kann ich nur bestätigen. Es ist keine Fusselbildung zu sehen und die Schicht ist noch wunderbar intakt.

Veröffentlicht unter Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.