Mein Abschlussfazit

spontex2-1.jpg spontex1-0.jpg

Der folgende Bericht ist auch so auf meinem Blog erschienen:

Produkt und Herstellerversprechen

Der Mosaik Schwamm von Spontex beeindruckt mit seinem stylischen Scheuervlies und soll 5mal widerstandfähiger als andere Schwämme sein. Ein 3er Pack gibt es bereits ab 1,50€. Das Scheuervlies soll weniger fusseln, insgesamt soll die Reinigung müheloser von Statten gehen.

Meine Erfahung

Wie Millionen andere Menschen wahrscheinlich auch mag ich Spülen nicht. Ich bin sehr glücklich, meine Spülmaschine zu haben, aber manche Dinge, wie Pfannen, müssen eben doch nicht per Hand gespült werden. Auch meine Tasse im Büro spüle ich täglich noch per Hand, da sie leider nicht spülmaschinenfest ist.

Der Schwamm gefällt mir tatsächlich bereits von der Optik her sehr gut, die zwei verschiedenen Mosaikmuster sind sehr stylisch.  Aber das beste Aussehen bringt ja nichts, wenn das die einzige Fähigkeit ist.

Tatsächlich kann ich meine Pfannen nun viel schneller spülen, weil der Schwamm den Schmutz müheloser entfernt. Besonders begeistert war ich von der Tatsache, dass ich sogar die Unterseite der Pfannen mühelos blitzeblank schrubben konnte. Normalerweise gehe ich da alle Jubeljahre mal mit einem Stahlschwamm drüber, aber mit dem Mosaikschwamm sieht selbst der Unterboden der Pfannen nach jedem Spülen aus wie neu.

Natürlich kann man den Schwamm nicht nur zum Spülen benutzen, auch im Bad macht er eine gute Figur. Hartnäckige Kalkablagerungen ade, endlich bin ich euch los. Hier wäre mir aber ein reines Scheuervlies, also ohne den Schwamm aber lieber, damit kommt man sicher leichter in die Ecken.

Auf der Arbeit erkenne ich nun meinen Schwamm immer, da es kein 08/15 Exemplar ist. Meine Tasse ist nach der Arbeit ruckzuck von Kaffeeresten gesäubert.

Fazit

Tatsächlich hat mich der Mosaik Schwamm überzeugt. Ich hätte nie gedacht, dass es da solche Unterschiede gibt. Der Preis ist für mich völlig in Ordnung.

Veröffentlicht unter Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.