Erste Wochenaufgabe

IMG-20201027-WA0007-4.jpg IMG-20201027-WA0014-3.jpg IMG-20201027-WA0018-2.jpg IMG-20201027-WA0023-1.jpg IMG-20201027-WA0024-0.jpg

Natürlich wird die auch erfüllt!

🧽 🧤🧽 🧤 🧽 🧤 🧽 🧤 🧽 🧤 🧽

Klar… Wir haben das gesamte Geschirr damit gespült! Ich zeige Euch hier aber nur ein Teil im Vergleich.

Die Handschuhe Zarte Hände, übrigens ein neues Produkt von Spontex, wurden uns in der Größe M geliefert. Positiv anzumerken ist, dass sie sehr lang sind und somit kein Wasser hineingelangen kann.
Diese Größe ist meinem Mann allerdings etwas zu eng. Er braucht definitiv L! Mir hingegen mit kleineren, zarteren Händen passen die M gut.

Der Mosaik Reinigungsschwamm liegt, egal ob große oder kleine Hände, gut in der Hand.
Die Mosaikfläche ist rau, aber nicht kratzig.

🧽 🧤🧽 🧤 🧽 🧤 🧽 🧤 🧽 🧤 🧽

Um den Test vernünftig zu gestalten und nach der Feststellung, dass das Spülen leicht von der Hand geht, haben wir den Topf mit den Resten der Kürbissuppe antrocknen und etwas einbrennen lassen. Hiermit wollten wir mal testen, ob es ebenfalls leicht von der Hand geht, diesen Topf sauber zu bekommen.

Ja!!! Es hat funktioniert!

Der Mosaik Reinigungsschwamm ist speziell für Töpfe konzipiert, fusselt weit weniger als günstige Schwämme und löst sich nicht direkt ab. Zudem finden wir das Design der Spülfläche nett, da es nicht so trist und langweilig ist.

🧽 🧤🧽 🧤 🧽 🧤 🧽 🧤 🧽 🧤 🧽

Die Handschuhe sind innen mit einem Baumwollfleece beschichtet, das zusätzlich mit Mandelöl angereichert wurde um die Haut zu pflegen und nicht in Dauerkontakt mit dem Gummi kommen zu lassen.

Man kann sie aber nicht nur zum Spülen nutzen, sondern auch für die allgemeine Hausarbeit.

Die Hände sind nach dem Ausziehen weit weniger schwitzig als in anderen, herkömmlichen Handschuhen, riechen angenehm und fühlen sich zart an.

🧽 🧤🧽 🧤 🧽 🧤 🧽 🧤 🧽 🧤 🧽

Veröffentlicht in Testberichte.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.