1 Wochenaufgabe: Das Familienessen

20201027_191920-1-2.jpg 20201027_184018-3.jpg 20201027_183014-1.jpg 20201027_192627-0.jpg

Nun durfte ich also den Spontex Mosaik-Schwamm und die Spül-Handschuhe für zarte Hände testen.
Für die Familie gab es deshalb Hähnchen-Rahm-Geschnetzeltes mit selbstgemachten Spätzle.

Normalerweise ist es immer eine riesen Arbeit hier wieder alles sauber zu bekommen, da die Teigreste entweder alles verkleben oder an machen stellen auf dem Spätzlehobel stark eintrocknen.

Mit dem Spontex Mosaik-Schwamm wurde aber alles wirklich blitzschnell sauber. Was mich am meisten beeindruckt hat: Die raue Seite des Schwamms hat kein bisschen “gefusselt”. Bei den No-Name-Schwämmen findet man immer schwarzen Abrieb an den kantigeren Stellen. Auch toll sind die Spülhandschuhe. Leider ist aber die Testgröße “M” nicht für meine etwas größeren Männerhände geeignet. Der Duft des Mandelöls war am nächsten Tag noch an den Händen zu riechen. Für meine Frau sind die Spülhandschuhe ideal. Sie werden nun öfter von ihr genutzt.

Veröffentlicht in Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.