Die umweltfreundlichen Spontex Microfibre Recyclingfasertücher im 2er – Pack

IMG_20201106_114151_443_copy_1024x1024-2.jpg IMG_20201106_114151_444_copy_1024x1024-0.jpg IMG_20201106_114151_442_copy_1024x1024-1.jpg

Bei der 2. Wochenaufgabe des Spontex-Produkttests haben wir mit einer PET-Flasche Staub gewischt. Wie das geht? Ganz einfach: mit den Microfibre Recyclingfasertüchern von Spontex.
In der Verpackung waren zwei Stück enthalten. Es sind die ersten Mikrofasertücher, die aus wiederverwerteten PET-Flaschen hergestellt sind. Ein Mikrofasertuch entspricht einer recycelten PET- Flasche. Die Verpackung ist zudem aus recyceltem Papier hergestellt. Die Mikrofasern können dank ihrer sternförmigen Struktur Schmutz und Staub sehr effizient aufnehmen. Für eine noch umweltfreundlichere Reinigung kann man sie auch nur mit Wasser verwenden.
Ich habe sie zum Staub wischen im Wohnzimmer benutzt. Dafür ist die Größe 30×30 optimal. Die Farben finde ich hübsch. Das gelbe Tuch mag ich am meisten. Sie fühlen sich schön weich in der Hand an und sie sind sehr griffig. Ich habe mein Tuch feucht (nur mit Wasser) verwendet – trocken ist natürlich auch möglich. Mit der Reinigungsleistung bin ich zufrieden. Sie nehmen gut Staub und Schmutz auf. Toll, dass sie so umweltfreundlich sind!

Veröffentlicht in Testberichte.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.